Die Tragweiner JVP und der ÖAAB organisieren wieder eine Busfahrt zum Europa League Spiel von Red Bull Salzburg gegen SSC Neapel am 14 März 2019. ...

Die "Räuberbande vom Kindergarten" hat Bürgermeister Josef Naderer am Faschingsdienstag auf der Gemeindebaustelle überfallen und seinen ganzen...

Es sind noch wenige Plätze frei ... schnell anmelden!

Im Herbst 2018 fand im Wiener Ronacher die lang erwartete österreichische Erstaufführung des...

Erste Signale des Frühlings? Ein neuer Anstrich für das Gemeindefoyer! Danke an das Bauhof-Team!

Mit 41 Geburten ist das Jahr 2018 der stärkste Geburtenjahrgang seit der Jahrtausendwende! Wir freuen uns sehr darüber und bemühen uns weiter um einen...


Ab sofort jeden Freitag neu!
Jetzt anmelden zum OÖVP.tv-Info-Service.


Rundschau online!

Die aktuelle Ausgabe der Tragweiner Rundschau zum Ansehen und Herunterladen.

Teilorganisationen

OÖVP-NEWS

Stellungnahme von Landeshauptmann Thomas Stelzer zum Ende der ÖVP-FPÖ-Koalition auf Bundesebene:

„Dieses Video und die Aussagen sind absolut nicht mit einer wichtigen Staatsfunktion vereinbar, schon gar nicht für den höchsten Vertreter des...

Haberlander/Winzig: „Beibehaltung des Quotensystems im Medizinstudium ist wichtige Voraussetzung für die Aufrechterhaltung der ärztlichen Versorgung“

Da seit dem Jahr 2005 der Zugang zu den österreichischen Hochschulen für alle Unionsbürger grundsätzlich freisteht, erfolgte mit dieser Veränderung...

Haberlander/Winzig: „Bildungs-Union“ muss für EU wieder zum Hauptthema werden

Europa soll wieder ein Wissenschaftskontinent mit bahnbrechenden Erfindungen und zukunftsweisenden Hochschulen werden

OÖVP wendet sich mit Landtagsinitiative an EU

Das „EU-Repair Siegel“ soll einerseits Kaufentscheidungen erleichtern sowie Umwelt und Geldbörse schonen, andererseits heimischen Betrieben die...

Europa – Chance für die Entwicklung Oberösterreichs

Wirtschaftlich. Wissenschaftlich. Touristisch. Kulturell. Wirtschafts- und Europa-Landesrat Markus Achleitner und Spitzenkandidatin Nationalrätin...
nach oben